Inhalt

Open ReadSpeaker

Offener Ganztag

Die offene Ganztagsgrundschule ist ein außerunterrichtliches, freiwilliges Nachmittagsprogramm, welches täglich bis 16 Uhr angeboten wird.  Neben Spielen und Freizeitgestaltung wird den Kindern auch das Erledigen von Hausaufgaben und das Mittagessen ermöglicht.

Sowohl die Brüder-Grimm-Schule als auch die St. Nikolaus-Schule bieten die Betreuungsmaßnahme der offenen Ganztagsschule (OGS) an. Kooperationspartner des offenen Ganztags ist jeweils der Förderverein der Grundschule.

Für die Nutzung des offenen Ganztags erhebt die Gemeinde Issum Elternbeiträge aufgrund der Benutzungs- und Entgeltsatzung für die Teilnahme an der offenen Ganztagsschule im Primarbereich. Diese errechnen sich an dem tatsächlichen jährlichen Einkommen der Erziehungsberechtigten.

Damit ein Kind an der Betreuungsmaßnahme offene Ganztagsschule teilnehmen kann, muss sowohl bei dem offenen Ganztag der Schule, als auch bei der Gemeinde Issum ein Antrag auf Anmeldung gestellt werden.

Zur Anmeldung bei der Gemeinde Issum müssen die Anmeldeformulare ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den entsprechenden Einkommensnachweisen bei der Gemeinde Issum eingereicht werden.

Aufgrund von räumlichen sowie personellen Engpässen sind die zu vergebenen Plätze im offenen Ganztag begrenzt. Über den Antrag wird unter Berücksichtigung von festgelegten Auswahlkriterien entschieden. Über die tatsächliche Aufnahme erfolgt eine gesonderte Mitteilung. Mit Hilfe der Einkommensnachweise wird dann ein angemessener monatlicher Elternbeitrag errechnet.

Informationen zur Anmeldung an den Schulen erhalten Sie auf der Homepage der jeweiligen Schule.

Verantwortlichkeit