Inhalt

Open ReadSpeaker

Mutter Josepha - Rad-Wander-Meditationsweg

Beschilderung Mutter-Josepha-Weg

In der besonderen niederrheinischen Landschaft stossen Sie in Issum auf die neue Beschilderung eines Fahrrad-, Wander- und Meditationsweges. Gewidmet ist dieser Weg Mutter Josepha, der gebürtigen Issumerin Hendrina Stenmans, und ist ebenso Weg wie Wegweisung rund um die Weltanschauung der Steyler Missionarin.

 

Den Einstieg wählen Sie beliebig:

Starten Sie zum Beispiel in Issum am Elternhaus (Nordring) der Hendrina Stenmans oder alternativ in Sevelen vom Oermter Berg kommend.

Mutter Josepha Stein

10 Steinstelen markieren und symbolisieren Lebensereignisse
und geben Einblick in das Leben der Steyler Missionarin.

Weitere Stelenstandorte sind noch in der Entwicklung.

Wenn Sie wollen, verweilen sie nachdenkend an den Stelenstandorten
mit den jeweiligen Bibeltexten oder Sie erfreuen sich der vielfältigen
Sehenswürdigkeiten im Verlauf des Meditationsweges.
Seien es die Kirchen, Fleuthwiesen, die Herrlichkeitsmühle,
der Clemens-Pasch-Platz oder das Antoniushaus.

Schild Mutter-Josepha-Weg

Drei unterschiedliche Routen, farblich gekennzeichnet, werden angeboten:

- Meditations-Wanderweg (grau) beschreibt einen Fußweg von circa 4,5 km Länge
- Rad-Wanderweg (blau) circa 12 km
- Radweg (rot) circa 30 km

Der Neue Radwanderplan der Gemeinde Issum bietet auch hier eine gute Orientierungshilfe.