Inhalt

Open ReadSpeaker

Führungen und Besichtigungen

Leben, Riten und Symbole einer Landjudengemeinde

Ehemalige Synagoge Issum

Synagoge von Innen

Führungen durch eines der wenigen jüdischen Gemeindezentren in NRW, das die NS - Zeit überstanden hat.
Bei Besichtigung der ehemaligen Synagoge, der Mikwe und des Schulhauses erfahren Sie etwas über das Leben und die Riten und Symbole einer Landjudengemeinde.
Treffpunkt: Ehemalige Synagoge Issum, Kapellener Str. 30 a
Gruppenstärke: 3 - 25 Personen; in Ausnahmefällen bis zu 40 Personen
Preis pro Person: 0,00 Euro
Information und Anmeldung bei: Arbeitskreis „Jüdisches Bethaus Issum",
Regelmäßige Öffnungszeiten: Jeden 1. Sonntag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr, außer im Monat Januar.

Christine und Werner Brall

Telefon 0 28 35 / 13 98

E-Mail: brallfamily@web.de

Radfahrer

Geführte Radwanderungen

Mai bis Oktober
alle 14 Tage donnerstags
geführte Radwanderung durch die niederrheinische Landschaft, circa 30 km mit Pause bei Kaffee und Kuchen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die geführte Radwanderung ist kostenlos!
Start: 14:00 Uhr ab Platz An de Pomp in Issum
 

Gottfried Höfken

Telefon 0 28 35 / 26 31