Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Brigitte Bast
Telefon: 02835/10-13
E-Mail: brigitte.bast@issum.de

Gemeinde Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum



Inhalt

Neue Verkehrsregeln im Issumer Ortskern

Nachdem jetzt das neue Verkehrskonzept im Ortskern von Issum umgesetzt wurde, wird nochmals auf die geänderten Verkehrsregeln hingewiesen:

Auf Grund der Änderung der Straßenverkehrsordnung ist das Parken mit Parkscheibe in einer Zone mit eingeschränktem Halteverbot nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt. Gleichzeitig wurde eine kleine Tempo 20-Zone eingerichtet und die Kapellener Straße zur Einbahnstraße erklärt.

Aus diesem Grund wurden für die Straße „Markt", die Kapellener Straße, die Mittelstraße, die Schulstraße und ein Teilstück der Gelderner Straße neue Verkehrszeichen angeordnet.

Zur Verständlichkeit der Verkehrszeichen:
Eingeschränkte Parkzone : Schild Eingeschränke Parkzone
Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt: Schild: 2 Stunden mit Parkscheibe parken erlaubt
2 Std. mit Parkscheibe: Schild: Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt
werktags von 7.00 bis 19:00 Uhr: Schild: Werktags von 7 bis 19 Uhr

In dieser Reihenfolge ist die Beschilderung angebracht. Die Beschilderung wird von unten nach oben gelesen. Werktags von 7:00 bis 19:00 Uhr bezieht sich nur auf das Zusatzzeichen 2 Std. mit Parkscheibe, das Zusatzzeichen 2 Std. mit Parkscheibe bezieht sich nur auf das Parken in gekennzeichneten Flächen, und das Parken in gekennzeichneten Flächen bezieht sich nur auf den eingeschränkten Parkzonenbereich.

Das bedeutet, dass ich vor 7:00 Uhr und nach 19:00 Uhr ohne Parkscheibe, aber nur in gekennzeichneten Flächen in der eingeschränkten Halteverbotszone parken darf.

Straße „Markt"
Ungefähr an der Fleuthbrücke beginnt die 20-Zone und der eingeschränkte Parkzonenbereich mit den Zusatzzeichen Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt, 2 Std. mit Parkscheibe, werktags von 7:00 bis19:00 Uhr.

Kapellener Straße
Die Kapellener Straße ist zur Einbahnstraße erklärt worden. Radfahrer haben freie Fahrt. Da ab Ecke Mittelstraße die Einbahnstraße gilt, ist hier die Einfahrt verboten. Alle Anwohner in diesem Bereich müssen die Kapellener Straße in Richtung Mittelstraße verlassen. Dies ist zum Schutz der Radfahrer angeordnet worden. Ecke Mittelstraße beginnt ebenfalls die eingeschränkte Parkzone mit den entsprechenden Zusatzzeichen.

Mittelstraße
Auch hier ist das Parken nur in den gekennzeichneten Flächen, 2 Std. werktags von 7:00 bis 19:00 Uhr erlaubt.

Schulstraße
Auch hier ist das Parken nur in den gekennzeichneten Flächen, 2 Std. werktags von 7:00 bis 19:00 Uhr erlaubt. Der Parkplatz neben der Evangelischen Kirche (Schotterplatz) gehört nicht in die eingeschränkte Parkzone und kann dauerhaft benutzt werden.

Teilstück der Gelderner Straße und Neustraße
Hier bleiben die verkehrsberuhigten Bereiche - wie bisher - bestehen. Das Parken ist nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt. Da in der Gelderner Straße keine Parkbuchten markiert sind, weil die Straße zu eng ist, kann hier auch nicht geparkt werden. An der Ecke Neustraße / Gelderner Straße / Markt beginnt die 20-Zone.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an meine Mitarbeiterin Frau Bast, Telefon-Nr. 0 28 35 / 10-13, E-Mail: brigitte.bast@issum.de.