Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Verena Coenen
Telefon: 02835/44890-23
E-Mail: verena.coenen@issum.de
Heike van den Berg
Telefon: 02835/44890-12
E-Mail: heike.vandenberg@issum.de
Nico Bisljimi
Telefon: 02835/44890-11
E-Mail: nico.bisljimi@issum.de

Gemeinde Issum - Finanzen
Brauerei-Diebels-Straße 1
47661 Issum



Inhalt

Neue Abfallbehälter für Issum

In Kürze werden in der Gemeinde Issum neue Abfallbehälter für Rest-, Bio- und Papierabfall aufgestellt. Grund dafür ist die Neuausschreibung der Abfallentsorgung. Die Firma Schönmackers hat den Zuschlag erhalten und wird ab 2022 die Abfallentsorgung im Auftrag der Gemeinde Issum durchführen.

Alle Haushalte erhalten bis Ende Dezember 2021 neue Abfallgefäße in den bisher genutzten Größen und Mengen.

Für eine reibungslose Entsorgung müssen die bisherigen Behälter bis zur letzten Leerung weiter verwendet werden. Im Einzelfall bedeutet das:

  • Papierabfallgefäße müssen bis zur letzten Entleerung am 15.12.2021, Restabfallgefäße bis zum 27.12.2021 und die Bioabfallgefäße bis zum 31.12.2021 genutzt werden.
  • Nach der letzten Leerung laut Abfallkalender müssen die neuen Behälter der Firma Schönmackers benutzt werden.
  • Die erste Entsorgung erfolgt von Schönmackers ab Januar 2022. Die genauen Termine können dem Abfallkalender, der im Dezember an alle Haushalte versandt wird, entnommen werden.
  • Der Abzug aller alten Abfallgefäße erfolgt durch die Firma Drekopf.
  • Die Abfalltonnen, 60 - 240 Liter Behälter, müssen am 17.01.2022 um 6:00 Uhr zur Abholung am Straßenrand, nicht befüllt (LEER), bereitgestellt werden.
  • Alle Abfallcontainer, 770 - 1100 Liter müssen nach der letzten Leerung (Termin lt. Abfallkalender) am Straßenrand verbleiben.
  • Bitte alle Behälter, ob Abfalltonne oder Abfallcontainer, so lange am Straßenrand stehenlassen, bis diese abgezogen sind. Behälter, die beim Abzug befüllt vorgefunden werden, bleiben stehen und müssen vom Bürger selbständig in das Gefäß vom neuen Entsorger umgefüllt werden.
Nochmaliger Hinweis: Nach der letzten Leerung dürfen die alten Behälter nicht wieder befüllt werden. Es müssen die neuen Behälter der Firma Schönmackers benutzt werden.

Im Zeitraum der Verteilung der neuen Behälter können keine Behälteränderungen durchgeführt werden, dies ist erst nach Abschluss der Auslieferung der neuen Tonnen wieder möglich.

Bei allen Fragen zum Behälterabzug wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Firma Drekopf in Voerde. Diese erreichen Sie unter 0281-473692-10 oder -17 alternativ unter voerde@drekopf.de.

Allgemeine Fragen zum Thema Abfallentsorgung und der neuen Abfallbehälter beantwortet Ihnen Frau Coenen von der Gemeinde Issum unter 02835-4489023.