Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Jürgen Happe
Telefon: 02835/10-47
E-Mail: juergen.happe@issum.de
Franz Hillejan
Telefon: 02835/10-49
E-Mail: franz.hillejan@issum.de

Gemeinde Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum



Inhalt

Die Gemeinde Issum informiert: Fassadenprogramm und Verfügungsfonds

Die Gemeinde Issum informiert über das Fassadenprogramm und den Verfügungsfonds
als Bestandteil des „Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepts (IEHK) Issum" 2020

Einladung zur Informationsveranstaltung am 22. Mai um 18.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Issum, Herrlichkeit 7-9

Zum Start des Fassadenprogramms und des Verfügungsfonds lädt die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Stadtentwicklungsbüro ASS Hamerla | Gruß-Rinck | Wegmann + Partner, Düsseldorf am Mittwoch, 22. Mai 2019 ab 18:00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses in Issum, Herrlichkeit 7-9, ein.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden ab 18:00 bis circa 20:00 Uhr umfänglich über die geplanten Maßnahmenschritte für das Fassadenprogramm sowie den Verfügungsfonds informiert.

Plakat Informationsveranstaltung am 22.05.2019 zum Fassadenprogramm in Issum Plakat Informationsveranstaltung am 22.05.2019 zum Verfügungsfonds in Issum

Das Fassadenprogramm ist ein Förderprogramm des Bundes und des Landes NRW und hilft der Gemeinde Issum dabei, den EigentümerInnen und MieterInnen von denkmalgeschützten, historisch wertvollen und besonders stadtbildprägenden Gebäuden einen einmaligen Zuschuss für Aufwertungs-, Rückbau- und Umbaumaßnahmen zu gewähren.

Der Geltungsbereich des Fassadenprogramms in Issum umfasst die:

  • Gelderner Straße 1-69
  • Markt 1-9
  • Kapellener Straße 1-58
  • Neustraße 1-18
  • Rosenstraße 1-4,

Der Geltungsbereich des Fassadenprogramms in Sevelen umfasst folgende Straßen:

  • Dorfstraße 1-58
  • Marienstraße 1-19, sowie 26, 26a, 28, 30, 32
  • Raiffeisenstraße 1-6
  • Kirchplatz 1-6
  • Antoniusstraße 1-9
  • Kuyckheide 1-7

Mit dem Verfügungsfonds stellt die Gemeinde Issum ein (teil-)finanziertes Budget zur Verfügung. So können private Maßnahmen, Projekte und Aktionen, die zur Stadtentwicklung beitragen, angeregt und unbürokratisch durchgeführt werden.

Die Geltungsbereiche des Verfügungsfonds umfassen die gesamten Ortskerne von Issum und Sevelen.

Es informieren die Stadtplaner vom Büro ASS, Bürgermeister Clemens Brüx, der Fachbereichsleiter Planen und Bauen, Herr Happe sowie der Ansprechpartner Herr Hillejan von der Gemeindeverwaltung Issum. In der Veranstaltung werden örtliche „Kümmerer" vorgestellt, die die ImmobilieneigentümerInnen gemäß einer Prioritätenliste auf das Fassadenprogramm ansprechen werden. Nach der Veranstaltung stehen die Beteiligten gemeinsam mit den „Kümmerern", als Gesprächspartner für Fragen der Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Für Rückfragen und Informationen stehen bei der Gemeindeverwaltung Issum

gerne zur Verfügung.