Inhalt Seitenleiste




Inhalt

Kinderhilfswerk Gomel bei Tschernobyl e.V.

Adresse
Gelderner Straße 99
47661 Issum
Vorsitz
Manfred Hainke
Telefon
0 28 35 / 9 26 72
Homepage
www.gomel.de
EMail
manfred.hainke@gomel.de
weitere Infos

Im April 1986 ereignete sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Das Unglück ist bei vielen Menschen in Westeuropa schon in Vergessenheit geraten. Für die Bevölkerung in Weißrussland jedoch ist der Schrecken des Unfalls von damals noch allgegenwärtig.

1993 hat sich das Kinderhilfswerk Gomel bei Tschernobyl e.V. zur Aufgabe gemacht, Kinder an den Niederrhein einzuladen, um ihnen einen dreiwöchigen Erholungsurlaub zu ermöglichen. Wer auch die Erfahrung machen möchte, Gasteltern zu sein oder die Aktion unterstützen möchte, kann sich unter der Telefon-Nummer 0 28 35 / 9 26 72 (Hainke, Manfred) oder über das Internet unter www.gomel.de melden.