Inhalt Seitenleiste




Inhalt

Issumer Kantorei lädt am 14. Mai in die ev. Kirche Issum ein - „Feste Burg“ und „Gloria“ - Musik und Ökumene

Plakat Feste Burg und Gloria - Konzert der Issumer Kantorei am 14.05.2017 in der evangelischen Kirche Issum

Issumer Kantorei und großes Orchester befassen sich im Lutherjahr mit evangelischer und katholischer Kirchenmusik in der Annahme, dass bei allen reformationsbedingten Verwerfungen die Musik als ein Bindeglied zwischen den Konfessionen wirkte. So sind sowohl Bachs Reformationskantate „Gott, der Herr, ist Sonn` und Schild" (BWV 79) als auch die „Missa breve no. 7" in C von Charles Gounot sowie doppelchörige Werke von Schütz und Mendelssohn zu hören.

Fazit: Unter Musizierenden wurde immer Ökumene gelebt! Erfreulich, dass dieses Mal in verstärktem Maße auch katholische Mitwirkende die evangelische Kirche beschallen.

Leitung: Kantor Rolf Pester

Achtung: Vorher wählen gehen und Muttertag nicht vergessen!

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Details zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Ãœberspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

VeranstaltungIssumer Kantorei lädt am 14. Mai in die ev. Kirche Issum ein - „Feste Burg“ und „Gloria“ - Musik und Ökumene
Datum14.05.2017
Uhrzeit17:00 bis 19:00
VeranstaltungsortEvangelische Kirche Issum
Gelderner Straße 22
47661 Issum
VeranstalterIssumer Kantorei
Ahornstr. 43
47661 Issum
Tel: 02835/2566