Inhalt Seitenleiste




Inhalt

2. Feierabendmarkt - Auf dem Platz An de Pomp

Auf Issums neuem Platz An de Pomp tut sich einiges. Ab dem 25. April findet dort monatlich ein Feierabendmarkt statt. Ziel ist es, die Dorfmitte nachhaltig zu beleben.

Wären sie nicht in Bronze erstarrt, hätten die beiden Damen, die über die „Pomp" auf dem gleichnamigen Platz wachen, bald viel zu schwätzen. Einst vom Issumer Künstler Rainer Maria Bongartz geschaffen, fristete das Duo lange Zeit sein Dasein eher in einer Hinterhof-Atmosphäre. Mit der Neugestaltung des Platzes stehen sie auf dem Präsentierteller. Seit der Eröffnung im September 2017 kehrt langsam das Leben in die Dorfmitte zurück. Zunächst war es der Wochenmarkt, der im letzten Herbst hierher verlegt und sowohl von Marktbesuchern als auch -beschickern gut angenommen wurde.

Foto Unterstützer der Feierabendmärkte in Issum: Gemeinde Issum, Volksbank Gelderland, TV und SV Issum und einige Gastronomen

Künftig soll hier jetzt regelmäßig ein Feierabendmarkt stattfinden. Ein Konzept, welches sich in anderen Orten bereits bewährt hat. Solche Märkte sind ein Treffpunkt für alle, die nach der Arbeit noch etwas einkaufen, mit der Familie einen Happen essen oder sich ganz zwanglos mit Bekannten auf ein Bier verabreden möchten.

Viele Unterstützer
Dass so etwas auch in Issum funktionieren kann, davon ist ein Kreis engagierter Issumer überzeugt. Zu den Mitmachern zählen neben SV und TV der KulturKreisIssum, der Golfclub, die CDU Issum, die Volksbank sowie einige rührige Gastronomen.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass so unterschiedliche Gruppierungen an einem Strang ziehen wollen", so Vera Nabbefeld, Fachfrau für Touristik bei der Gemeinde Issum. „Der Zuspruch ist so gut, dass wir hoffen, künftig auch weitere Mitmacher begrüßen zu dürfen."

Sechs abwechslungsreiche Termine
Geplant ist, den Markt einmal im Monat an einem Mittwoch von 16:00 bis 21:00 Uhr abzuhalten. Die Termine stehen schon fest. Das Besondere dabei: Jeder der Akteure gestaltet „seinen" Markttermin mit einem eigenen Begleitprogramm.

Plakatausschnitt Feierabendmärkte in Issum auf dem neuen Platz An de Pomp

- Den Auftakt macht der KulturKreisIssum am 25. April mit der Band „Ratatouije"

- Am 30. Mai bietet die Volksbank a.d.Niers ein buntes Rahmenprogramm. Das Akustik-Trio „Doris D" begleitet den Abend musikalisch mit Coversongs

- Am 20. Juni werden der Golfclub Issum Niederrhein e.V. und der KulturKreisIssum den Markt gemeinsam gestalten

- Nicole Becker, nicht nur in Issum bekannt durch ihr feuerrotes Crêpesmobil, organisiert am 25. Juli einen großen Trödelmarkt. Trödel, Wein und Bier stehen hier auf dem Programm, während der CDU Gemeindeverband Issum/Sevelen unter dem Motto "Rock on Stage" für Livemusik sorgt. Anmeldungen für den Trödelmarkt nimmt Nicole Becker ab sofort unter 0162-9143014 entgegen.

- Mit dem Ende der Sommerferien beginnt im Fußball die neue Trainingszeit. Der SV 1930 Issum wird den Platz daher am 29. August in ein Trainingslager umwandeln, mit Torwandschießen, Mustertrainingseinheiten für 6-8/10-jährige, Fußballparcours mit Wettbewerben für z.B. Bambinis und Kaffee/Waffeln-Verkauf

- Den Ausklang feiert der TV Issum 1890 am 19. September, passend zur Jahreszeit, mit Federweißem sowie Zwiebel- und Flammkuchen. Die einzelnen sportlichen Sparten des Vereins werden selbstverständlich ebenfalls vorgestellt

Das gastronomische Angebot stellen die angrenzende Gaststätte „Zum Linnewäwer" sowie das Feuerrote Crêpesmobil sicher.

Zu einem richtigen Markt gehören auch Verkaufsstände. Für die ersten Termine hat sich bereits ein abwechslungsreiches Marktangebot angekündigt. Die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf weitere Interessenten, die sich gerne bei Vera Nabbefeld von der Gemeinde Issum (vera.nabbefeld@issum.de) melden können.

 

Details zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Ãœberspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Veranstaltung2. Feierabendmarkt - Auf dem Platz An de Pomp
Datum30.05.2018
Uhrzeit16:00 bis 21:00
VeranstaltungsortGemeindeverwaltung Issum
Rosenstraße / Platz An de Pomp
47661 Issum
Tel: 0 28 35 / 10 0
www.issum.de
VeranstalterGemeindeverwaltung Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum
Tel: 0 28 35 / 10 24
Fax: 0 28 35 / 10 10
www.issum.de