Inhalt Seitenleiste


Inhalt

Strukturdaten

Die Gemeinde Issum liegt zentral zwischen dem wirtschaftlich hochentwickelten Ruhrgebiet und dem niederländischen Ballungsraum Randstad. Innerhalb eines LKW-Transport-Tages (600 Kilometer) wohnt rund 50 % der Bevölkerung der Europäischen Union, die über rund 2/3 der gesamten Kaufkraft in der Europäischen Gemeinschaft verfügen.

Verkehrsanbindung Issum
Bundesautobahn A57 Ruhrgebiet-Niederlande (Nijmegen) (6 Kilometer)
darüber unmittelbare Anbindung an die A42 / A40 / A3
Bahnhof Geldern (10 Kilometer)
Rheinhafen Emmerich am Rhein (30 Kilometer)
Airport Weeze (35 Kilometer)
Flughafen Düsseldorf (50 Kilometer)

Issum - Standort international tätiger Unternehmen
Brauerei Diebels als Teil der Anheuser-Busch InBev-Deutschland GmbH und Co. KG
B & F (Bakery & Food) GmbH
Voortmann-Holding für Steuerungs- und Automatisierungstechnik GmbH
Fastems Systems GmbH - Automatisierung
OPHARDT Hygiene-Technik GmbH und Co. KG
Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH

Kultur- und Freizeitangebot
His-Törchen - Ehemalige Synagoge - Weißes Häuschen - Herrlichkeitsmühle - Dahlenmühle - Brauerei - Hexenland Freizeitbad - Golfclub - Wohnmobilpark - Oermter Berg

Wirtschaftsdaten Issum
Einwohner 12.212 (Stand: 12/2016)
Haushalte 5.228 (Stand 01/2014)
Grundsteuer A 232 vom Hundert
Grundsteuer B 457 vom Hundert
Gewerbesteuer 423 vom Hundert.

Kaufkraftkennziffer laut GfK (2015) 99,6 *
* Nettoeinkommen je Einwohner (bezogen auf den Bundesdurchschnitt 100)

Kaufkraft (2014)
Kaufkraft gesamt 261,9 Millionen Euro
Kaufkraft je Einwohner 22.193 Euro
Kaufkraftkennziffer 0,2 Promille
Kaufkraftkennziffer je Einwohner 104,8 vom Hundert

Einzelhandelsrelevante Kaufkraft laut GfK (2014)
Kaufkraft gesamt 66,3 Millionen Euro
Kaufkraft je Einwohner 5.621 Euro
Kaufkraftkennziffer 0,2 Promille
Kaufkraftkennziffer je Einwohner 99,4 vom Hundert

Umsatzkennziffern (2014)
Umsatz gesamt 39,9 Millionen Euro
Umsatz je Einwohner 3.378 Euro
Umsatzkennziffer 0,1 Promille
Umsatzkennziffer je Einwohner 66,7
Zentralität laut GfK 67,1 *
(* bezogen auf den Bundesdurchschnitt 100)

Einzelhandelsrelevante Kaufkraftkennziffer nach Sortimenten (2014)
Nahrung und Genussmittel 101,9
Informationstechnik 87,1
Gesundheit und Körperpflege 106,5
Telekommunikation 87,3
Bekleidung 106,3
Foto und Optik 97,7
Schuhe und Lederwaren 103,6
Uhren und Schmuck 103,6
Einrichtungsbedarf 90,3
Bücher und Schreibwaren 101,2
Hausrat, Glas und Porzellan 94,7
Sport, -bekleidung, -schuhe und Camping 99,9
Elektrohaushaltsgeräte und Leuchtmittel 92,4
Unterhaltungselektronik 81,0
Spielwaren und Hobbies 93,0
Baumarktspezifisches 97,4

Arbeitsplatzdichte (nur abhängig Beschäftigte) 188 je 1.000 Einwohner (2015)
Arbeitslosenquote 4,2 vom Hundert (Stand Oktober 2017, Geschäftsstelle Geldern)
(Einen Link zu den gesamten Berichten der Agentur für Arbeit Wesel finden Sie am rechten Rand)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 2.236 (Stand 30.06.2015)

Einpendler nach Issum 1.524
Auspendler aus Issum 3.516 (Stand 2015)

In Issum begleiten wir Ihr Investitionsvorhaben professionell und schnell. Wir sind Anlaufstelle rund um:

Foto Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls

  • Ansiedlungsmanagement
  • Betriebsberatung in Sachen Umstrukturierungen, Finanzierungen bezüglich Investitionen, Umweltschutzinvestitionen
  • Existenzgründung
  • Gewerbe-Immobilienservice
  • Standortinformationen
  • Export
  • Einzelhandel
  • Betriebsnachfolge
  • Beratungs- sowie Förderprogramme

Gemeinde Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum
Wirtschaftsförderung (Herr Franz-Josef Hüls)
Telefon 00 49 - (0) 28 35 / 10 90
Fax 00 49 - (0) 28 35 / 10 10
Email: franz-josef.huels@issum.de
Homepage: www.issum.de