Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Vera Nabbefeld
Telefon: 02835/10-24
E-Mail: touristik@issum.de

Gemeinde Issum - His-Törchen
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum

weitere Infos



Inhalt

Begegnungsstätte Oermter Berg

Foto Begegnungsstätte Oermter Berg mit naturkundlicher Sammlung

In der Ausstellung am Oermter Berg erfährt der Besucher auch Umfassendes über die Höhenzüge im südlichen Kreis Kleve, insbesondere über die Erhebung des Oermter Berges, der ein prägendes Element in der niederrheinischen Landschaft mit + 65 m über NN bildet. Seine naturgeschichtliche Bedeutung reicht weit über das Niederrheingebiet hinaus. In drei Aquarien tummeln sich Fische aus Niers und Fleuth, dazu kommen erdgeschichtliche Informationen über den Oermter Berg.

Öffnungszeiten der Begegnungsstätte mit naturkundlicher Sammlung:
Dienstag bis Freitag 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Gruppenführungen sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Anmeldung unter der Telefonnummer 0 28 32 / 76 66.

Foto Ausstellung am Oermter Berg

Gliederung - Unterer Raum -

  • Wie vor 250.000 Jahren der Oermter Berg entstand
  • der Oermter Berg vor 15.000 Jahren
  • Acker, Wiese und Weide - Lebensraum aus Menschenhand
  • der Mensch beginnt die Natur zu überfordern
  • Industrie und industrierte Land- und Forstwirtschaft
  • der Mensch braucht die Natur, aber die Natur braucht nicht den Menschen

Gliederung - Oberer Raum

  • Kuhlengewässer
  • vom Torfstichgewässer zum wertvollen Sekundärbiotop
  • vom wertvollen Sekundärbiotop zum schutzbedürftigen Lebensraum

In drei Aquarien tummeln sich Fische aus Niers und Fleuth.
Dazu kommen erdgeschichtliche Informationen über den Oermter Berg.