Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Vera Nabbefeld
Telefon: 02835/10-24
E-Mail: touristik@issum.de

Gemeinde Issum - His-Törchen
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum



Inhalt

KulturKreisIssum veranstaltet Museumstour nach Lüttich am 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt)

Plakat Museumsfahrt des KulturKreises Issum 2017

Die Museumsfahrt führt uns diesmal nach Lüttich, genauer: ins Museum La Boverie.

Das im vergangenen Jahr eröffnete Haus ist ein wichtiger Baustein in der städtebaulichen und kulturellen Neuausrichtung Lüttichs. Das Gebäude selbst entstand für die Weltausstellung 1905 und wird heute als Ausstellungshalle und Veranstaltungsbau genutzt. Hier befindet sich die Ausstellung d'Art Moderne et d'Art Contemporaine. Wunderschön ist auch der Parc de la Boverie. Das Museum liegt auf der Outremeuse-Insel in der Maas. Von hier aus ist z.B.das neue Einkaufszentrum Médiacité in wenigen Gehminuten erreichbar.

Comics gehören mindestens ebenso zu Belgien wie friet oder bière trappiste. Wer sich für die "Neunte Kunst" interessiert, den dürfte die Sonderausstellung Révolution bande dessinée begeistern. Mit mehr als 300 Originalwerken von französischen, belgischen und internationalen Zeichnern liegt der Fokus auf zwei wichtigen Zeitschriften: Métal Hurlant und einer noch zu nennenden. Diese haben zwischen Mitte der 1970er- und Ende der 1990er-Jahre die Comic-Kunst grundlegend verändert.

Foto Museum in Lüttich - La Boverie

Die Fahrt findet wieder an Christi Himmelfahrt statt (25. Mai). Die Kosten für die Fahrt bzw. den Museumseintritt sowie weitere Daten können Sie rechtzeitig der Presse entnehmen.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 5. Mai bei Frau Vera Nabbefeld, Gemeinde Issum, telefon: 0 28 35 / 10 24, und teilen Sie dann bitte auch mit, ob Sie an der Führung teilnehmen.

Besuchen Sie den KulturKreis Issum auf Facebook: facebook.com/KulturKreisIssum