Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Melanie Holtmann
Telefon: 02835/10-38
E-Mail: melanie.holtmann@issum.de

Gemeinde Issum
Herrlichkeit 7 - 9
47661 Issum



Inhalt

Für ein gutes Gefühl - Wie kann ich mich vor Übergriffen schützen?

Informationsveranstaltung für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren

Anlässlich des Internationalen Frauentages bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Issum in Kooperation mit der Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve und der Frauenberatungsstelle IMPULS eine Veranstaltung für Frauen an, die mehr über Möglichkeiten des Selbstschutzes und wirkungsvollem Verhalten in bedrohlichen Situationen erfahren wollen.

Foto Übergriff (Quelle Kreispolizeibehörde Kleve)

Die Referentinnen Stefanie Bodden-Bergau von der Kreispolizeibehörde Kleve und Hildegard Wolff von der Frauenberatungsstelle Impuls werden unter anderem Hinweise zu polizeilichen Fakten, Bedrohung durch Fremde und Bekannte, Körpersprache und Hilfsangeboten geben.

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen Informationen und geeignete Handlungsstrategien zu vermitteln, die zur eigenen Sicherheit beitragen. Denn „Jede Frau hat eine Superheldin in sich, die wir stärken möchten", sagt Stefanie Bodden-Bergau.

Bei Interesse und entsprechender Anmeldezahl bietet die Leiterin der Jugendbegegnungsstätte Issum für die Teilnehmerinnen der Infoveranstaltung ab April 2019 einen Selbstbehauptungskurs an.

  • Termin: Mittwoch, 20. März 2019, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Ort: Jugendbegegnungsstätte Issum, Vogt-von-Belle-Platz 11

Um vorherige Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Issum, Melanie Holtmann unter 0 28 35 / 10-38 oder eMail: gleichstellung@issum.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Flyer zur Veranstaltung am 20.03.2019 als Download

Logo Gleichstellung